Woche der Meinungsfreiheit 2024
Stiftung Freedom of Expression Headerbild Clean

Stiftung Freedom of Expression:

Für Demokratie und Debattenkultur

Um die Woche der Meinungsfreiheit und weitere Projekte zur Förderung von Demokratie und der Freiheit des Wortes zu unterstützen, wurde im Dezember 2023 die Stiftung Freedom of Expression gegründet. In der Stiftung sind der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, die Frankfurter Agenturallianz sowie Repräsentanten aus den Bereichen Verlage, Bildung und Politik vertreten.

Die Stiftung Freedom of Expression setzt sich für die Freiheit des Wortes und die Freiheit des Ausdrucks in einer offenen und pluralistischen Gesellschaft ein. Als gemeinnützige Stiftung initiiert und realisiert sie Projekte mit dem Ziel, Aufmerksamkeit für die Bedeutung der freien Meinungsäußerung für unsere Gesellschaft und ihr demokratisches Fundament zu schaffen und Debattenkompetenz zu stärken.

Zusammen mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels und der Frankfurter Agenturallianz richtet die Stiftung Freedom of Expression jährlich vom 3.-10. Mai – dem Internationalen Tag der Pressefreiheit und dem Gedenktag an die Bücherverbrennungen in Deutschland – die Woche der Meinungsfreiheit aus.

Zweck der Stiftung ist die Förderung der Bildung und des bürgerschaftlichen Engagements zugunsten gemeinnütziger Zwecke.  

Margit Ketterle, Kuratoriumsvorsitzende der Stiftung Freedom of Expression: „Ich freue mich sehr, zusammen mit den Kuratoriumsmitgliedern für unser Anliegen zu arbeiten. Die Woche der Meinungsfreiheit hat sich als wichtiges Forum etabliert und ist in der aktuellen politischen Lage notwendiger denn je. Doch Demokratieförderung benötigt auch eine finanzielle Basis, dafür haben wir die Stiftung geschaffen, die gemeinsam mit unseren vielen Partnern aus der Zivilgesellschaft wirksam für die Meinungs- und Kunstfreiheit eintreten wird.“   

Weitere Spendenmöglichkeiten:

 

Bank: 

IBAN

BIC: 

Verwendungszweck:

Gerne stellen wir auf Anfrage eine Spendenquittung für Sie aus.

Für Spenden bis 300 € benötigen Sie keinen Spendenbeleg. Es reicht der Kontoauszug.

MITMACHEN

Dabei sein ist alles

CHARTA

Elf Punkte

 

 

 

Programm

Was? Wo? Wann?

PROGRAMM – hier findest du den Kern der Woche der Meinungsfreiheit: die Veranstaltungen, ihre Orte und Uhrzeiten. Nimm Teil bei Aktionen, Debatten, Diskussionen, Präsentationen, Performances und vielem mehr – im On- und Offline-Format. Klick dich durch und schau vorbei.