Woche der Meinungsfreiheit 2023
No Hate Speech – Zum Umgang mit Hass und Verschwörungstheorien im kommunalpolitischen Alltag
  • This Event has passed.

No Hate Speech – Zum Umgang mit Hass und Verschwörungstheorien im kommunalpolitischen Alltag

In Sachsen und ganz Deutschland herrschen auch mit dem Ende der Pandemie Hass und Verschwörungsideologien. Nicht nur im privaten Bereich, sondern auch im beruflichen Umfeld sind wir immer wieder mit radikalen und menschenverachtenden Botschaften konfrontiert. Jeder, der sich kommunalpolitisch engagiert und seine Meinung frei und offen vertritt steht dieser Herausforderung täglich gegenüber. Doch wie können wir adäquat reagieren? Der Online Workshop vermittelt Grundwissen zur Psychologie radikaler Verhaltensmuster und befähigt die Teilnehmenden zu einer zuverlässigen Einschätzung, wann sich eine Diskussion lohnt und welche kommunikativen Techniken Erfolg versprechen. Gemeinsam mit unserer Referentin erarbeiten Sie konkrete Baukästen für souveräne und effektive Kommunikation inklusive einer Strategie für den Fall des Shitstorms Dana Buchzik geht dabei auf die individuellen Herausforderungen und Fragestellungen der Teilnehmenden ein. Im Nachgang des Workshops stellt sie sämtliche Key Learnings und weiterführende alltagstaugliche Kommunikationshacks zur Verfügung.

10. Mai 202316:30-18:30 onlineGoogle Karte anzeigen +498941363702 Veranstaltungsort-Website anzeigen VLK Sachsen e.V. 015901963153 hache@vlk-sachsen.de Veranstalter-Website anzeigen Kostenlos Online

Google Kalender

Ical Export