Woche der Meinungsfreiheit 2022
JAZZ IS OUR DEMOCRACY – Talks und Musik
  • This Event has passed.

JAZZ IS OUR DEMOCRACY – Talks und Musik

Am Freitag, den 6. Mai, lädt Jazz Montez zu einem Abend mit Talks und Musik zur Relevanz des Jazz für die demokratische Gesellschaft ein.
Der Abend findet in Kooperation mit Melodiva und im Rahmen der vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels initiierten Woche der Meinungsfreiheit statt.

TALKS
Kommunikation im Jazz - Lehren für die Demokratie

Wie ist es möglich, dass einander fremde Musikerinnen und Musiker aus den verschiedensten Winkeln der Welt zusammenkommen und auf der Bühne gemeinsam improvisieren? Und kann unsere Demokratie davon etwas lernen, wenn es darum geht, gesellschaftliche oder ökologische Probleme zu lösen?

Mit
Fiona Grond - Sängerin
Oli Rubow - Schlagzeuger und Dozent an der HfMdK
Michael Rütten - DJ und Journalist

Jazz in Deutschland - Eine elitäre Veranstaltung?
Wie demokratisch ist die aktuelle deutsche Jazzszene? Und wie offen ist sie für Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen?

Mit
Johanna Schneider - Sängerin & Vorstand Deutsche Jazzunion
Mane Stelzer - Singer/Songwriterin & Mitarbeiterin bei Melodiva
Olaf Stötzler - Orchestermanager der hr Bigband

MUSIK
Um zu zeigen, wie Kommunikation im Jazz zwischen Musikerinnen und Musikern funktionieren kann, die noch nie zusammengespielt haben, haben wir eigens eine Band zusammengestellt, die gemeinsam zu den Themen des Abends improvisieren wird.

Johanna Klein - Saxofon, Effekte
Darius Blair - Saxofon
Lukas Wilsmeyer - Gitarre
Franziska Aller - Bass
Biboul Dariouce - Percussion
Oli Rubow - Schlagzeug
_____________________

 

6. Mai 2022 - 6. Juni 202218:00-21:30 Kunstverein Familie MontezGoogle Karte anzeigen 0040 69- 29723577 Veranstaltungsort-Website anzeigen MELODIVA & Jazz Montez 69/4960-848 musik@melodiva.de Veranstalter-Website anzeigen 5€ Hessen

Google Kalender

Ical Export