Woche der Meinungsfreiheit 2023
Exil-Literatur heute: “Kremulator” – Lesung und Gespräch mit Sasha Filipenko
  • This Event has passed.

Exil-Literatur heute: “Kremulator” – Lesung und Gespräch mit Sasha Filipenko

Übersetzung und Moderation (Russisch/Deutsch): Ruth Altenhofer Deutsche Stimme: Max von Thun 10. Mai, 19 Uhr, Bürgerhaus Pullach, Vereinsraum Pjotr Nesterenko war vieles in seinem abenteuerlichen Leben: Offizier der Weißen Armee, Hasardeur, Emigrant in Istanbul und Paris, Techniker des Todes, Liebender. Als Direktor des Moskauer Krematoriums unter Stalin hat er sie alle eingeäschert: die Abweichler, die angeblichen Spione und die einstigen Revolutionshelden. Nesterenko weiß wie kaum ein Zweiter, wer alles den stalinistischen Säuberungen zum Opfer gefallen ist. Doch er selbst ist dem Tod schon so oft von der Schippe gesprungen, dass er zu der Überzeugung gelangte: Er ist unsterblich! Bis zum Tag seiner eigenen Verhaftung – ein temporeiches Katz-und-Maus-Spiel beginnt… Über Russlands Vergangenheit, die ihre Schatten bis in die Gegenwart wirft: Der Belarusse Sasha Filipenko, einer der prominentesten Kritiker von Putin und Lukaschenko, erzählt in seinem neuen Roman von der Stalin-Zeit. Virtuos kombiniert der Autor Fiktion mit historischen Verhörprotokollen (zur Verfügung gestellt von der inzwischen aufgelösten Menschenrechtsorganisation „Memorial“). Er erzählt eine aberwitzige, makabre und mitreißende Geschichte aus dem Innern eines Terrorstaats. Und, trotz allem, auch die Geschichte einer großen Liebe. Sasha Filipenko, geboren 1984 in Minsk, ist ein belarussischer Schriftsteller, der auf Russisch schreibt. Nach einer abgebrochenen klassischen Musikausbildung studierte er Literatur in St. Petersburg und arbeitete als Journalist, Drehbuchautor, Gag-Schreiber für eine Satireshow und als Fernsehmoderator. Sein Roman „Die Jagd“ war ein SPIEGEL-Bestseller. Er musste mit seiner Familie Russland verlassen und lebt heute in der Schweiz. Eintritt frei. Bitte reservieren Sie unter: 089/744744-800 oder: buecherei@pullach.de

9. Mai 20238:00-17:00 Bürgerhaus Pullach, VereinsraumGoogle Karte anzeigen 089-744744800 Veranstaltungsort-Website anzeigen Charlotte-Dessecker-Bücherei 089-744744800 buecherei@pullach.de Veranstalter-Website anzeigen Kostenlos Bayern

Google Kalender

Ical Export