Woche der Meinungsfreiheit 2022
Die Jagd – Lesung & Talk mit Sasha Filipenko
  • This Event has passed.

Die Jagd – Lesung & Talk mit Sasha Filipenko

Moderation: Michael Lemling
Dolmetscher: Thomas Weiler
Lesung: Thorsten Krohn

Der belarussische Journalist, Drehbuchautor und Schriftsteller Sasha Filipenko, Jahrgang 1984, lebte in St. Petersburg, verließ Russland im Jahr 2020 und wohnt seitdem an wechselnden Orten in Westeuropa. Er warnt: »Russland ist unberechenbar«. In seinem neuen Roman (Diogenes // Aus dem Russischen von Ruth Altenhofer) erzählt er die Geschichte des idealistischen Journalisten Anton Quint, der sich mit den falschen Leuten anlegt. Ein Oligarch, der keine Gnade kennt, Medien, die auf Bestellung einen Ruf ruinieren – es ist ein furioser Roman, der zwischen Satire, Dystopie und bitterer Realität changiert.

5. Mai 2022 - 5. Juni 202220:30-21:30 Literaturhaus MünchenGoogle Karte anzeigen 089-291934-0 Veranstaltungsort-Website anzeigen Literaturhaus München 089-291934-0 info@literaturhaus-muenchen.de Veranstalter-Website anzeigen 5.€

Google Kalender

Ical Export